Einträge von Tobias Schmidt

BGZ auf der Ausbildungsmesse Salzwedel

Als eins von über 80 Unternehmen hat sich die BGZ auf der Ausbildungsmesse in Salzwedel präsentiert. Die Gesellschaft für Zwischenlagerung engagiert sich für den Nachwuchs und bildet am Standort Gorleben Elektroniker*innen für Betriebstechnik aus. Am Stand in der Sporthalle der berufsbildenden Schulen stießen die zahlreichen Informationsmöglichkeiten auf reges Interesse. „Viele Jugendliche nutzen die gut organisierte […]

Krümmel: BGZ setzt Veranstaltungsreihe fort

Die BGZ hat am Dienstagabend ihre Dialogveranstaltungen am Standort Krümmel fortgesetzt. Bürgerinnen und Bürger tauschten sich im Ratssaal der Stadt Geesthacht mit den Verantwortlichen der BGZ über die sichere Aufbewahrung radioaktiver Abfälle am Standort aus. Der Leiter des Zwischenlagers, Dr. Henning Knigge, erklärte: „Die Übernahme des Zwischenlagers für ausgediente Brennelemente zum Jahresbeginn 2019 hat gut […]

Ahaus: Regelmäßiger Informationsaustausch mit dem Rat der Stadt

Mitglieder des Rates und der Stadtverwaltung Ahaus haben sich am gestrigen Abend zu ihrem regelmäßigen Informationsaustausch mit Vertretern der BGZ am Zwischenlager Ahaus getroffen. Im Informationshaus gab zunächst Burghard Rosen den Ratsmitgliedern einen Überblick über die Entwicklung der BGZ seit dem letzten Treffen vor gut einem Jahr. Bedingt durch die Übernahme zahlreicher Zwischenlager in Deutschland […]

BGZ übernimmt Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle

In wenigen Tagen wird die nächste Etappe bei der Neuordnung der Verantwortung in der kerntechnischen Entsorgung erreicht: Zum 1. Januar 2020 übernimmt die BGZ auch die Betriebsführung bei sechs Zwischenlagern für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Diese befinden sich an den Standorten Biblis (zwei Lager), Obrigheim, Unterweser, Stade und Würgassen. Die dort aufbewahrten Abfälle mit vernachlässigbarer […]

Krümmel: Einlagerung hochradioaktiver Abfälle abgeschlossen

Im Zwischenlager Krümmel hat die BGZ die Einlagerung hochradioaktiver Abfälle abgeschlossen. Begleitet durch unabhängige Sachverständige der schleswig-holsteinischen Atomaufsicht transportierte das Team der BGZ einen letzten CASTOR-Behälter auf seinen Stellplatz in der Zwischenlagerhalle. Zuvor hatte der Betreiber des Kernkraftwerks Krümmel den Behälter mit Brennstäben aus dem Lagerbecken des Reaktors beladen. Genehmigt ist das Zwischenlager Krümmel für […]

Kreis Borken: Senioren Union besucht Zwischenlager Ahaus

Die Senioren des CDU Kreisverbandes Borken haben sich ein eigenes Bild von der sicheren Aufbewahrung radioaktiver Abfälle im Zwischenlager Ahaus gemacht. Nach einem Vortrag durch Burghard Rosen zur Neuordnung der Zuständigkeiten bei der Zwischen- und Endlagerung sowie den aktuellen Themen am Standort Ahaus besichtigte die Gruppe das Zwischenlager und die Baustelle zur Nachrüstung der zusätzlichen […]

Neckarwestheim: BGZ bereitet Übernahme von Abfalllager vor

Die BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung hat am Donnerstagabend ihre Reihe von Dialogveranstaltungen am Standort Neckarwestheim fortgesetzt. Bürgerinnen und Bürger tauschten sich in der Reblandhalle in Neckarwestheim mit den Verantwortlichen der BGZ über die weitere Aufbewahrung radioaktiver Abfälle am Standort aus. Nach einer Besichtigung des Standortes erklärte BGZ Geschäftsführer Dr. Ewold Seeba: „Die Übernahme des Zwischenlagers […]

BGZ präsentiert sich erstmals beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin nutzten zahlreiche Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich bei der BGZ auf dem Gelände des Bundesumweltministeriums über die sichere Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle zu informieren. Auch Bundesumweltministerin Svenja Schulze stattete dem Stand der BGZ einen Besuch ab, wo sie von Dr. Ewold Seeba empfangen wurde. Das Team […]

Zwischenlager Lingen: BGZ im Dialog mit der Region

In Lingen hat die BGZ als Betreiberin des Zwischenlagers für Brennelemente aus dem Kernkraftwerk Emsland den Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern sowie mit der Kommunalpolitik fortgesetzt. Rund 40 Gäste folgten der Einladung zum öffentlichen Austausch und informierten sich in der Lingener Halle IV über aktuelle Themen rund um die Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle am Standort. „Wir […]

Zwischenlager Lingen: BGZ setzt Dialog mit Anwohnern fort

Am Donnerstag, 15. August 2019 setzt die BGZ als Betreiberin des Zwischenlagers Lingen den Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern fort. Interessierte aus der Region sind hierzu herzlich eingeladen. Der Dialogabend beginnt um 19:00 Uhr in der Halle IV, Kaiserstraße 10a, 49809 Lingen (Ems). Dr. Ewold Seeba, Vorsitzender der BGZ-Geschäftsführung, und ein Team aus Führungskräften der […]