Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fachworkshop Zwischenlagerung

16.11.2021 - 17.11.2021

Diese Veranstaltungsreihe gibt es seit 2019. Sie findet alle zwei Jahre statt.

 

Informationen zur Anmeldung werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Angesichts des Corona-Infektionsgeschehens kann es zur Verschiebung oder Absage der Veranstaltung kommen.

12:00 – 13:30 Uhr

Akkreditierung und Mittagsimbiss

13:30 – 13:45 Uhr

Eröffnung durch Wilhelm Graf
Technischer Geschäftsführer der BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH

13:45 – 14:30 Uhr

Der Weg zum Forschungsprogramm der BGZ
Dr. Jörn Becker, BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH

14:30 – 15:15 Uhr

Umgang mit der verlängerten Zwischenlagerung in der Schweiz
Dr. David McGinnes, Axpo Power AG | Kernenergie

15:15 – 16:00 Uhr

Kaffeepause

16:00 – 16:45 Uhr

Forschungsaktivitäten der BGZ auf dem Gebiet Brennelemente
Dr. Maik Stuke, BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH

16:45 – 17:30 Uhr

Forschungsaktivitäten der BGZ auf dem Gebiet Transport- und Lagerbehälter
Ralf Schneider-Eickhoff, BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH

Ab 19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

08:30 – 09:30 Uhr

Akkreditierung

09:30 – 10:00 Uhr

Projektförderprogramme zu (verlängerter) Zwischenlagerung und Entsorgung
Dr. Katharina Stummeyer, Projektträger BMWi, Gesellschaft für Anlagen- und
Reaktorsicherheit gGmbH

10:00 – 10:45 Uhr

KombiLyse: Kombinierte Analyse sicherheitsrelevanter Aspekte aus Sicht der verlängerten Zwischenlagerung und der Endlagerung hochradioaktiver Abfälle
Dr. Florence-Nathalie Sentuc, Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit gGmbH

10:45 – 11:15 Uhr

Kaffeepause

11:15 – 12:00 Uhr

Transport nach Zwischenlagerung, Besonderheiten des letzten Transports
Dr. Frank Wille, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

12:00 – 13:00 Uhr

Mittagspause

13:00 – 13:45 Uhr

Brennstabintegrität während der verlängerten Zwischenlagerung:
Auslegungskriterien und -rechnungen
Dr. Radan Sedláček, Framatome GmbH

13:45 – 14:30 Uhr

Der Einfluss von Wasserstoff auf das mechanische Verhalten von Hüllrohren – Untersuchungen am Paul Scherrer Institut
Dr. Johannes Bertsch, PSI – Paul Scherrer Institut

14:30 – 14:45 Uhr

Schlussworte
Dr. Klaus-Jürgen Brammer, BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH

15:00 – 16:00 Uhr

Optional: Führung durch den Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof

Die Teilnahmegebühr beträgt 150,00 € zzgl. Mehrwertsteuer.

In der Teilnahmegebühr sind das Catering während der Konferenz sowie das Abendessen enthalten.

Überweisungen

Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr unter Angabe Ihres Namens auf folgendes Konto:
IBAN: DE18 1007 0000 0921 7720 00
BIC: DEUTDEBBXXX
BANK: Deutsche Bank AG Berlin

Bitte geben Sie als Verwendungszweck Fachworkshop und Ihren Nachnamen an.

 

 

 

Details

Beginn:
16.11.2021
Ende:
17.11.2021
Kategorie:

Veranstalter

BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH
Telefon:
+49 30 253 592 130
E-Mail:
veranstaltungen@bgz.de
Website:
https://bgz.de/

Veranstaltungsort

Forum Adlershof
Volmerstraße 2
12489 Berlin,

Details

Beginn:
16.11.2021
Ende:
17.11.2021
Kategorie:

Veranstalter

BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH
Telefon:
+49 30 253 592 130
E-Mail:
veranstaltungen@bgz.de
Website:
https://bgz.de/

Veranstaltungsort

Forum Adlershof
Volmerstraße 2
12489 Berlin,