BGZ informiert bei Forum Zwischenlagerung des BfE

Auf Einladung des Bundes­amts für kern­tech­nische Entsor­gungs­sicher­heit (BfE) hat die BGZ am Auf­takt­termin des „Forums Zwischen­lage­rung“ in Berlin teil­genommen, einer durch das BfE ins Leben geru­fenen Reihe von Dialog­veranstal­tungen.

Am 25. Juni informierte Dr. Matthias Heck die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Forums darüber, wie die BGZ den sicheren Betrieb ihrer Zwischenlager gewährleistet. In einem weiteren Impulsvortrag berichtete Burghard Rosen über die Informationsangebote, mit denen die BGZ seit ihrem Bestehen den Dialog mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern sucht. Beide Referenten der BGZ beantworteten im Anschluss an ihre Ausführungen zahlreiche Fragen der Gäste und diskutierten deren Anmerkungen rund um das Thema Sicherheit bei der Zwischenlagerung.

Einen ausführlichen Bericht über die Auftaktveranstaltung hat das BfE auf seiner Internet­seite veröffentlicht.