Ausbildung zur Schutz- und Sicherheitskraft: BGZ-Mitarbeiter Tim Nagel gehört zu den Besten

GUNDREMMINGEN/KÖLN – Mit einer Gala hat die IHK Köln die erfolgreichsten Absolvent*innen der beruflichen Weiterbildung des Jahres 2023 gewürdigt. Zu den Geehrten zählt auch BGZ-Mitarbeiter Tim Nagel vom Zwischenlagerstandort Gundremmingen. Er schnitt bei der Prüfung im Bereich „Servicekraft für Schutz und Sicherheit“ als einer der Besten ab.

Seit Mai 2022 unterstützt der gelernte Elektrotechniker das BGZ-Team Gundremmingen bei der Wartung und Instandhaltung von sicherheitstechnischen Geräten und Systemen. Die Weiterbildung zur geprüften Schutz- und Sicherheitskraft (GSSK) ist Teil der Zusatz-Qualifikation zum Leiter vom Dienst (LvD). Im Schichtdienst ist ein LvD Hauptansprechpartner des Zwischenlagerstandortes und Bindeglied zum externen Wachschutz. Diese berufliche Fortbildung absolvieren die LvD-Anwärter*innen aller BGZ-Zwischenlagerstandorte bundesweit an der IHK Köln.

„Vor meiner Tätigkeit im Zwischenlager war ich ausschließlich als Elektriker im Einsatz. Nun kommen im Bereich der Objektsicherung noch viele neue, spannende Aufgaben hinzu“, freut sich der 32-Jährige auf seine künftigen Tätigkeiten bei der BGZ. Dafür durchlief er gerne die mehrmonatige berufliche Fortbildung, die er nun als einer der besten von insgesamt rund 3800 Absolvent*innen der Weiterbildungskurse an der IHK Köln abschloss.

Kraft getankt für die Abschlussprüfungen hat Tim Nagel unter anderem bei den Übungsabenden der Freiwilligen Feuerwehr. Schon seit seiner Jugend ist er engagiertes Mitglied bei der Feuerwehr seines Heimatortes Glött. „Das war immer ein willkommener Ausgleich zu den wochenlangen Vorbereitungen“, so Nagel.

Skip to content