Einträge von

Gleise zum künftigen Logistikzentrum werden untersucht

WÜRGASSEN – Die BGZ plant, den Bahnanschluss des ehemaligen Atomkraftwerks Würgassen zu reaktivieren, um darüber den größten Teil der Transporte mit radioaktiven Abfällen abzuwickeln. Für die Instandsetzungsarbeiten werden jetzt die Schienen der Sollingbahn und des Anschlussgleises vermessen. Dafür muss auch der Bewuchs zurückgeschnitten und aus dem Gleisbett entfernt werden.  Die Arbeiten beginnen am 5. Februar […]

Verkehrsaufkommen rund um geplantes Logistikzentrum wird untersucht

WÜRGASSEN/BEVERUNGEN – Im Auftrag der BGZ werden in den kommenden Wochen rund um Beverungen (Landkreis Höxter) Fahrzeuge gezählt und Zufahrtsstraßen unter die Lupe genommen. Erstellt wird die Studie von einem Unternehmen aus der Region, der NUSEC GmbH aus Beverungen. Die NUSEC wird die relevanten Verkehrsströme rund um das geplante Logistikzentrum Konrad im Beverunger Ortsteil Würgassen […]

Sogenanntes Gutachten ist von mangelnder Qualität

ESSEN/WÜRGASSEN – Im Auftrag einer Bürgerinitiative wurde am 21. Dezember 2020 ein sogenanntes Gutachten zum geplanten Logistikzentrum in Würgassen veröffentlicht. Die BGZ hat es sich angesehen – und stellt erhebliche Mängel fest. „Das sogenannte Gutachten ist eine überraschend oberflächliche Arbeit, die zahlreiche öffentlich zugängliche Informationen zum Logistikzentrum, zu rechtlichen Grundlagen und auch zum Endlager Konrad […]

Drotleff: Wir verpacken keinen Atommüll

Hannover – Die BGZ hat heute den Umweltausschuss des niedersächsischen Landtags zum Vorhaben Logistikzentrum Konrad unterrichtet und ihre Planungen erläutert. Das Unternehmen nutzte die Gelegenheit, falsche Behauptungen richtigzustellen. Am vergangenen Wochenende hatte der Landtagsabgeordnete Christian Meyer (B90/Grüne) in einer Pressemitteilung unterstellt, die BGZ würde im geplanten Logistikzentrum in Würgassen schwach- und mittelradioaktiven Atommüll „endlagerfähig“ machen. […]

Zwischenlager Neckarwestheim unter neuer Leitung

Neckarwestheim/Gemmrigheim – Das neue Jahr hat für das Zwischenlager Neckarwestheim mit einem Personalwechsel begonnen. Seit Januar trägt Thomas Taschke als Leiter die Verantwortung für die sichere Aufbewahrung der radioaktiven Abfälle am Standort. Der 57-jährige Maschinenbauingenieur Taschke sammelte nach seinem Studium in Bautzen erste Berufserfahrung im Kernkraftwerk Greifswald. Seit 2002 ist er am Standort Neckarwestheim tätig. […]

Tier- und Pflanzenwelt wird unter die Lupe genommen

WÜRGASSEN – Auf der geplanten Fläche des Logistikzentrums Konrad im Beverunger Ortsteil Würgassen (NRW) startet in den kommenden Wochen die Kartierung von Fauna und Flora. Diese ist ein wichtiger Bestandteil zur Realisierung des Projekts. Die BGZ hat nach einer europaweiten Ausschreibung den Auftrag für die Erstellung von Umweltunterlagen an das Bochumer Unternehmen „Froelich und Sporbeck“ […]

Meldepflichtiges Ereignis im Brennelemente-Zwischenlager Philippsburg – Störung am Lastmesssystem des Lagerkrans

Die BGZ hat im Rahmen einer routinemäßigen wiederkehrenden Prüfung (WKP) der Krananlage in der Lagerhalle 2 des Zwischenlagers Philippsburg eine Störung des Lastmesssystems festgestellt. Es besteht keine Beeinträchtigung der Sicherheit der Zwischenlagerung. Bei der Handhabung von Lasten mit dem Zwischenlagerkran werden diese über sogenannte Lastmessbolzen ermittelt. Wenn die gemessenen Werte an den unterschiedlichen Lastmessbolzen zu […]

Veranstaltung zum Logistikzentrum wird verschoben

Trendelburg – Die am 10. Dezember geplante Bürger*innen-Information in der Stadtverordnetenverssammlung der Stadt Trendelburg (Hessen) zum geplanten Logistikzentrum im benachbarten Würgassen (NRW) wird aufgrund der Corona-Lage abgesagt. Darauf haben sich der Magistrat der Stadt und die BGZ verständigt. Die Information der Bürger*innen soll so schnell wie möglich nachgeholt werden. „Die nach wie vor hohen Infektionszahlen […]

Geringfügige Toleranzabweichungen an mehreren CASTOR-Behältern – Sicherheit uneingeschränkt gewährleistet

Essen – Die BGZ hat festgestellt, dass es auch an einem CASTOR-Behälter im Zwischenlager Brokdorf geringe Abweichungen von der Toleranz des Blockmaßes im Deckelsystem gibt. Die Dichtheit der Behälter war und ist uneingeschränkt gegeben. Überprüfungen an allen Standorten laufen zurzeit. Im Rahmen einer Fachausschusssitzung war bekannt geworden, dass es während der Behälterbeladung durch ein Energieversorgungsunternehmen […]

BGZ weist Vorwurf versäumter Fristen zurück

Würgassen – Die Bezirksregierung Detmold hat einen Widerspruch der BGZ gegen die bestehende Regionalplanung mit der Begründung abgelehnt, dieser sei zu spät eingegangen. Ungeachtet der noch ausstehenden Prüfung des Schreibens der Bezirksregierung hält das Essener Unternehmen an seinem Vorhaben fest, in Würgassen ein Logistikzentrum für das Endlager Konrad zu errichten. Das Schreiben der Bezirksregierung sei […]